Monat: März 2022

Exkursion der 8. Klassen

Den Stephansdom aus außergewöhnlichen Perspektiven kennenlernen konnten die Schülerinnen und Schüler der 8A, 8B und 8C. Bei einer ganz besonderen Führung ging es zunächst mit dem Aufzug auf den Nordturm und dann außen am Dach herum zum Südturm.

An der Südseite des Kirchengebäudes betraten wir den riesigen Dachboden und erfuhren dabei, dass die heutige Stahlkonstruktion deutlich leichter ist als die ursprüngliche Konstruktion aus Holz.

Nach einem interessanten Workshop im Quo Vadis besuchten wir noch die beiden evangelischen Kirchen in der Dorotheergasse, wo wir die Unterschiede im katholischen und evangelischen Kirchenbau beobachteten. Vielen Dank an Herrn Prof. Aichelburg, der diese abschließende Exkursion organisiert hat!

Selber drehen, mehr verstehen.

Ein Video drehen, um anderen etwas zu erklären – das motiviert Schülerinnen und Schüler.

Im Deutschunterricht der 4a wurde vom Drehbuch, über das Filmen bis zum fertigen Erklärvideo alles von den Lernenden selbst entwickelt, gestaltet und geschaffen. Die intensive Auseinandersetzung mit der Grammatik passierte so ganz nebenbei.

Und der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz:

Platz für Neues in der Fastenzeit

Die Fastenzeit dient zur Vorbereitung auf das Osterfest. Unter dem Motto „Platz für Neues“ arbeiten wir im Religionsunterricht zu unterschiedlichen Wochenthemen. Auch in anderen Fächern wurde und wird diese Aktion aufgegriffen und die Pinnwand gegenüber des Konferenzzimmers Schritt für Schritt gefüllt.

Lehrerfortbildung in der Erzdiözese

Als Teil der Privatschulen der Erzdiözese Wien finden immer wieder Fortbildungen für Lehrer:innen in der Erzdiözese statt. Als besonderes Highlight gab es diesmal eine Führung durch die sonst nicht zugänglichen Räumlichkeiten des Bistums und der Erzdiözese.

WeCoeur Onlinetreffen

WeCoeur in Aktion: Ab Ostern trennen wir im Gymnasium ganz konsequent und aufmerksam Müll. Hierfür gab es wieder ein WeCoeur-Online-Treffen. Wenn du als Umweltbeauftragte:r deiner Klasse mitmachen und dich für eine funktionierende Mülltrennung stark machen möchtest, kontaktiere uns jederzeit gerne. Wir freuen uns auf dich.

Kreuzweg der 2d

Die 2d hat im Religionsunterricht gemeinsam mit Prof. Bystricky den Schaukasten neben der Direktion neu gestaltet. Es ist ein Kreuzweg, der die Blumen entlang bis zur Auferstehung führt. Jeder klassischen Kreuzwegstation ist ein modernes, dazu passendes Thema zugeordnet, zu dem man sich Gedanken machen kann. Die Schmetterlinge, die ganz oben flattern, sollen auch den Übergang vom Tod zum Leben symbolisieren (von der Puppe zum Schmetterling).

Die Impulse vorne und seitlich sollen zum Nachdenken anregen.

Spendenhilfe Ukraine – Partnerschule Lemberg

Wir wollen gemeinsam helfen und unsere Partnerschule in Lemberg unterstützen.

Unter Direktor Zöttl unterhielt das Privatgymnasium Sacré Coeur Pressbaum ab dem Jahr 2000 eine Schulpartnerschaft mit dem Klymentiy Scheptyzkyy Lyzeum in Lemberg. Um ein paar Eindrücke zu bekommen finden Sie hier Fotos: UKRAINE LYZEUM 2022
Angesichts des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine wurden alle ehemaligen Kontaktpersonen angeschrieben, um eine Unterstützungsaktion für das Lemberger Gymnasium und die dort wirkenden Personen zu starten.
Am Klymentiy Scheptyzkyy Lyzeum ist ein Sammelzentrum für Hilfsgüter eingerichtet worden, es fehlt aber vor allem an Geld, um ganz bestimmte Hilfsgüter zu kaufen. Darum möchten wir als Partnerschule eine Geld-Sammelaktion starten. Auch der Elternverein wird uns unterstützen, indem er das Elternvereinskonto für die Überweisung von Spendengeldern zur Verfügung stellt.

Es gibt nun zwei Möglichkeiten Geld zu spenden:
1) Mittels Überweisung eines beliebigen Betrags auf das Konto lautend auf Elternverein Gymnasium Sacré Coeur Pressbaum
IBAN: AT21 3266 7000 0005 1854
Verwendungszweck: Spende Ukraine 2022 (bitte unbedingt angeben, damit der Elternverein den Betrag zuordnen kann)

2) Im Sekretariat ist eine Box aufgestellt, in die Spenden einfach eingeworfen werden können.

Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Unterstützung unserer Ukrainehilfe!

UKRAINE LYZEUM 2022

Neuer Theatervorhang

Der Kulturvorhang wird sich nun auch am SCP bald wieder öffnen dürfen und es freut uns, dass wir Sie in Zukunft in unserem Theatersaal mit einem wunderschönen, neuen Vorhang begrüßen dürfen.
Termine für die ersten Aufführungen erfahren Sie natürlich auch bald hier.

Schikurs der 3. Klassen

Die Schülerinnen und Schüler unserer 3. Klassen sind wohlbehalten vom Schikurs in Zell am See heimgekehrt. Auch die Lehrerinnen und Lehrer, die den Kurs begleitet haben, sind glücklich und erschöpft zurück. Bei einer Woche Sonnenschein wurde intensiv gesportelt. Einen sehr guten Eindruck von dieser Wintersportwoche bekommt man durch den Blog, den Frau Prof. Gundacker betreut hat.