Kategorie: Aktuelles

Rendezvous français

Rendezvous français der 4B und 7BC am Institut français 😁! Die kulinarischen Genüsse der französischen Küche durften dabei auch nicht zu kurz kommen. C’était un vrai plaisir!! 💙🤍❤️

Nicht die Bohne?!

Jeden Freitag in der Fastenzeit gibt es in unserer Kirche einen kurzen geistlichen Impuls mit Prof. Aichelburg, das sogenannte „Breakfasten“. Heute ging es darum, dass wir von Gott lernen können auch die kleinen Dinge in unserem Leben wertzuschätzen, damit sie wachsen und einen wichtigen Platz einnehmen können.

Zur Erinnerung durfte sich jede(r) der Mitfeiernden eine oder mehrere kleine, unscheinbare Bohnen mitnehmen. Die Impulse sind eine schöne Möglichkeit einen Schultag zu beginnen!

VWA Recherche-Werkstatt

Nach einem Semester unverbindlicher Übung „Einführung ins vorwissenschaftliche Arbeiten“haben die Schüler:innen der 7. Klasse an einem sehr interessanten Workshop der Arbeiterkammerteilgenommen. Drei Stunden lang konnten sich die Schüler:innen mit drei Trainer:innen u.a. nochmals eingehend mit der professionellen Recherche, dem Arbeiten mit Suchmaschinen und dem Unterschied zwischen Primär- und Sekundärliteraturauseinandersetzen. Einem erfolgreichen Start in die nächsten Etappen der VWA steht nun nichts mehr im Weg J.

 

 

Gottesdienst zum Aschermittwoch

Nach den gestrigen Feierlichkeiten zum Faschingsdienstag haben wir heute mit einem Wortgottesdienst der 1. Klassen die Vorbereitungszeit auf Ostern hin begonnen.

Diakon Wolfgang Aumann feierte den Gottesdienst mit uns und ermutigte uns, immer wieder die Verbindung und den Kontakt mit Gott zu suchen. Dieses Jahr gibt es in unserer Schule ein Fastentuch zum Thema „Was ist dir heilig?“. Fasten- und Hungertücher verhüllen in der Fastenzeit bildliche Darstellungen und sollen einen neuen Blick auf das Wesentliche ermöglichen.

Gegen Ende des Gottesdienstes bestand die Möglichkeit das Aschenkreuz zu empfangen.

Wintersportwoche Wagrain 2.Klasse

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Faschingsdienstag

Bunt, laut und süß war der heurige Faschingsdienstag. Traditionell gab es vom Elternverein gespendete Krapfen. Hier ein paar Eindrücke:

Sacré Coeur Podcast

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herzlich willkommen zum ersten Sacré Coeur Campus Pressbaum Podcast! Die Hörer:innen erhalten einen Einblick in die Geschichte des Campus und erfahren spannende Fakten rund um den Bau des Areals und vieles, was vielleicht bisher noch nicht bekannt war. Wie alt ist der Campus und wer hat ihn gegründet? Warum sind die Nonnen nicht mehr da? Gibt es Geheimgänge oder einen Uhrturm? Schüler:innen, Kinder, Leiter:innen, kurzum, alle, die am Campus leben und arbeiten, haben spannende Fragen gestellt. Sarah Mang und Manfred Schwinghandl führten das Gespräch. Der Campus in Pressbaum umfasst den Privatkindergarten, den Kindergarten der BAfEP, ein Kolleg für Elementarpädagogik, eine Volksschule, eine Mittelschule und ein Gymnasium, sowie die Nachmittagsbetreuung. Das Sacré Coeur Pressbaum ist ein Ort der Bildung, Begleitung und Begegnung. Hört hinein in diese Podcastfolge und mögen beim Hören viele neue Erkenntnisse, Fragen und Impulse entstehen!

Wir freuen uns, wenn der Podcast mit Freund:innen und Interessierten geteilt wird!

Danke an alle, die an dieser Folge mitgewirkt haben! Gemeinsam entsteht etwas Neues. Auch dafür stehen unser Bildungscampus und die Werte des Sacré Coeur Campus Pressbaum.

Website Campus: https://scp.ac.at

Musik/Sound: Horst Hausleitner

Gestaltung und Konzeption: Sarah Mang

Adventkonzerte des musisch- kreativen Zweiges

Im Dezember fanden die alljährlichen Adventkonzerte des musisch-kreativen Zweiges statt. Nicht weniger als rund 180 Mitwirkende sorgten an beiden Abenden für Begeisterung bei den zahlreichen Zuhörer*innen.

Unter der Leitung des Musiker*innenteams bestehend aus Bence Csaranko, Cornelia Traxler, David Enzendorfer, Dominik Krenn und Eva Puchinger stimmten die verschiedenen Chöre der Unter- und Oberstufe eine anspruchsvolle Mischung aus Bekanntem und weniger Bekanntem an, ergänzt durch das Orchester unter der Leitung von Prof. Csaranko.

Wie immer leisteten auch die Schüler*innen des Tontechnik-Teams großartige Arbeit im Vorfeld und an den beiden Konzertabenden. Danke!

 

Danke ALLEN Mitwirkenden für die unglaublich tolle Zusammenarbeit und die fantastischen Konzerte! Wir konnten gemeinsam die unglaubliche Spendensumme von €2280 ersingen und an Save The Children (Kinder im Nahen Osten) und an Nachbar in Not (Hilfe für die Ukraine) spenden. Danke an die vielen Spender*innen!

Bonne année 2024 aus Lille in Frankreich!

In diesem Schuljahr konnten bereits zwei Schülerinnen aus der 6A zu ihren Gastschülerinnen nach Lille im schönen Nordfrankreich fahren und dort mit ihnen leben und zur Schule gehen. Pauline hat uns in der Folge im Oktober besucht, um Schulluft im Sacré Coeur zu schnuppern und mit ihrer Gastfamilie Österreich zu erkunden. Elsa wird sich in diesem Schuljahr noch auf den Weg von Lille zu uns nach Pressbaum machen. Somit blicken wir schon auf gelungene Austausche im Wintersemester zurück und freuen uns über die neuen Kandidat:innen, für die bereits passende Austauschpartner:innen in Lille gesucht werden. Auf weitere schöne internationale Kontakte und Freundschaften im Jahr 2024!

Pauline mit Mme Gedl