Feb 162017
 

Von 28.01. bis 03.02.2017 verbrachten unsere dritten Klassen eine wunderschöne Wintersportwoche im Club Kitzsteinhorn in Zell am See.

Egal ob für die Alternativgruppe, die unter anderem Schneeschuhwandern und Langlaufen ging oder für die Schifahrer und Snowboarder, die jeden Tag über die tollen Pisten des Skigebiets Schmittenhöhe carvten, die Woche war für alle ein unvergessliches Erlebnis.  Auch das Quartier bot zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten, etwa zum Trampolinspringen, Beachvolleyballspielen oder Klettern auf einer fast 20m hohen Wand.

An einigen Abenden gab es zusätzlich noch Programm, wie eine Disco, bei der ausgelassen getanzt wurde, oder ein gemeinsames Spiel, welches uns schwierige Rätsel lösend durch das ganze Gebäude führte.

Am letzten Abend gab es dann noch eine Olympiade, in der die vier Klassen in lustigen Disziplinen jeweils gegeneinander spielten.

Danach mussten wir schon wieder packen und nach Hause fahren.

Die Woche war ein voller Erfolg, wie das von Prof. Steiniger zusammengestellte Video eindrucksvoll beweist.

Bericht von Elisabeth Wiesholzer 3D

Besuch im Theater

 Posted by at 10:46
Feb 152017
 

Am 14. Februar 2017 besuchten die 5B und 6A im Rahmen des Deutschunterrichts mit Frau Prof. Lischka und Frau Prof. Baliko die Theatervorstellung „Antigone“, geschrieben von Jean Anouilh, am Gymnasium St. Ursula, 1230 Wien. Continue reading »

Kunstausstellung Isabella Fischer

 Posted by at 22:25
Feb 082017
 

Isabella Fischer hat derzeit im Gang (gegenüber der 6B Klasse) ihre Kunstwerke ausgestellt.

Isabella schreibt zu ihren Bildern: „Die Inspiration für diese Bilderserie erhielt ich durch meine Tante, welche als Assistentin eines chinesischen Künstlers arbeitet. So packte mich das Interesse mehr über die chinesische Kunst zu erfahren und ich entschied mich dazu einige Bilder in den Stilen der verschiedenen Epochen zu erstellen. Als Medium für dieses Projekt diente mir ein Grafiktablett sowie die Zeichenapplikation Autodesk.“

Ich lade alle dazu ein, sich die Bilder in Ruhe anzuschauen!

Sarah Mang

Ein großes Dankeschön

 Posted by at 10:01
Jan 302017
 

Von der „Assoziation Schloss Banffy – Hilfe zur Selbsthilfe in Rumänien“, die mit den Spenden unserer Adventkonzerte unterstützt wurde,  haben wir untenstehendes Schreiben erhalten. Wir möchten den Dank gerne an alle Besucherinnen und Besucher der Konzerte weitergeben!

Dankeschön Pressbaum

Eistraum auf dem Rathausplatz

 Posted by at 21:48
Jan 262017
 

Turnunterricht einmal ganz anders: Gemeinsam mit den Professorinnen Fiala und Tindl fuhren Schülerinnen unserer 7. Klassen nach Wien. Das wunderbare Ambiente des Rathaus-platzes lud dazu ein, die Eislaufkünste zu präsentieren und zu verbessern. Es war ein sehr gelungener und unterhaltsamer Nachmittag!

Mag. Daniela Tindl

Jan 182017
 

Beim Vorrundenturnier im Don Bosco Gymnasium Unter-waltersdorf konnte sich unser Unterstufenteam bestehend aus den Schülerinnen Melanie Pohanka und Karoline Pottendorfer, sowie den Schülern Samuel Haider, Maximilian Wimmer und Zihao Zha (alle aus der 4C) klar durchsetzen. Mit der gezeigten Leistung zählt unser Team zu den Favoriten beim Finale der Unterstufe im kommenden April. Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!

Mag. Karl Lang

Dez 222016
 

Die Klassen 2A, 2B und 2C verbrachten eine wunderbare und abwechslungsreiche Zeit auf der Wintersportwoche in Wagrain. Ob auf der Piste beim Skifahren, beim Snowboarden oder in der Alternativgruppe waren der Spaß und die Freude im Vordergrund. Die Pisten waren in einem Top Zustand und wir konnten viele herrliche Sonnenstunden im Schnee verbringen. Continue reading »

Dez 212016
 

Die vergangenen Tage standen im Zeichen unserer Beteiligung an der „Aktion Kilo“ der Caritas: zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie zahlreiche KollegInnen beteiligten sich daran und brachten Lebensmittel und Hygieneartikel zu unserem Sammelplatz beim Eingang des Gymnasiums.

Insgesamt sind acht gut gefüllte Kartons zusammen gekommen. Diese werden morgen abgeholt werden und ihr Inhalt wird notleidenden Menschen in Österreich hoffentlich eine kleine Weihnachtsfreude bereiten. Wir möchten uns bei allen Beteiligten ganz herzlich für Ihr Engagement bedanken!