Autor: plakeignerver

Sport im Schnee

Die 1.Klassen verbrachten den Sportunterricht im Schnee. Nach einer Wanderung auf den Saubichl wurden alle mit einem tollen Hang zum Rutschen und Bobfahren belohnt. /pla

Wahlpflichtgegenstände

Wahlpflichtgegenstände (WPs):

WPs sind Pflichtfächer, die alternativen Pflichtfächern gleichgestellt sind. Sie werden aus einem von der Schule angebotenen Pool gewählt. Der Besuch der Gegenstände ist verpflichten und eine späterer Wechsel ist nicht vorgesehen.

Die verlinkte Präsentation klärt alle weiteren Fragen und ist bei der Wahl eine große Hilfe: Wahlpflichtgegenstände_20220118

 

Förderangebote des Europäischen Sozialfonds

S-6.1a COVID-19 – Unterrichtsbezogene Förderangebote im Bereich der allgemein bildenden höheren Schulen im Schuljahr 2021/22

Allgemeine Projektbeschreibung:

Schülerinnen und Schüler der 9. Schulstufe und/oder Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (inkl. Sonderformen) holen Lerndefizite in allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenständen, die im vergangenen Schuljahr durch die COVID-19-Pandemie entstanden sind, in Form eines zusätzlichen Stundenangebotes nach.

Diese Stunden können als Förderunterricht abgehalten werden. Schülerinnen und Schüler können je nach Bedarf diese Stunden besuchen. Darüber hinaus kann auch eine Gruppenteilung in einem allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenstand angeboten werden.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.

 

A3_Plakat_REACT-website_AHS

 

Gewinner:innen Dekowettbewerb

Nach einer langen Beratung wurden am 23.12.21 von der Jury die Gewinner:innen des Dekowettbewerbs ermittelt. In der Unterstufe hat die 1d gewonnen, gefolgt von der 4a und 1b. Die 8c holte den Sieg für die Oberstufe. Dicht gefolgt von der 7c und 7a. Wir gratulieren allen Gewinner:innen. /tra

 

 

Weihnachtssingen des Oberstufenchors

Zeit für Besinnlichkeit und Schönes ist gerade in stressigen Phasen besonders wichtig. Das Weihnachtssingen des Oberstufenchores war eine besondere Auszeit in einem sonst sehr fordernden Schulalltag. Bewusst wurde sich Zeit und Raum für Weihnachtsstimmung genommen. Der Chor, unter der Leitung unserer Musikprofessor:innen, hat im Birkenhof grandios sein Können (trotz strenger Coronaauflagen) gezeigt. Mit traditionellen wie auch rockigeren Weihnachtsliedern wurde für Weihnachtsfreude gesorgt. Vielen Dank dafür! /pla

Geschichte und Politische Bildung

Was können uns Caesar, Alexander der Große, Ludwig XIV., Marie Antoinette, Kaiser Franz Joseph, Adolf Hitler und viele bekannte Persönlichkeiten „erzählen“? Was können wir von ihnen und ihrer jeweiligen Zeit lernen? Wie haben die Menschen warum gelebt – und wie sieht es heute aus?
Welche historischen und/oder politischen Hintergründe findet man in Filmen?
Was kann uns ein Gegenstand oder Gebäude aus der Vergangenheit verraten? (Sehr viel – wir werden es beweisen.)
Wie funktioniert die Politiklandschaft in Österreich und anderswo und warum ist sie so?
Augen auf! – und in ein paar Sekunden sieht man etwas, was mit dem Fach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (GSPB) zu tun hat.
Hirn an! Gedanken frei! Fragen los! – und auf geht es zu einer Reise in die Vergangenheit, zu anderen Orten, zu einem „Meet & Greet“ mit Menschen aus früheren und gegenwärtigen Zeiten, zu spannenden Fragen und Analysen!
Aber nicht nur die Vergangenheit und die Gegenwart interessieren uns, sondern auch die Zukunft!
GSPB ist gerade durch die Vergangenheitsbezüge ein Gegenwarts– und Zukunftsfach!
Am Sacrè Coeur helfen elf Lehrerinnen und Lehrer versteckte Botschaften, Wiederholungen oder Ähnlichkeiten der Vergangenheit in der Gegenwart zu entdecken, hinter die Dinge und Aussagen zu blicken und so letzten Endes eine Orientierung für die Gegenwart, für die Schülerinnen und Schüler selbst und ihre Identität zu bieten.
Zum Schluss kann dann alles durchschaut werden und mit Vergleichen aus der Vergangenheit und mit Hintergrundwissen aus der Politischen Bildung argumentiert und der Gesprächspartner platt gemacht werden.

Vorweihnachtlicher Dekowettbewerb

Wegen Lockdown heuer keine vorweihnachtliche Stimmung? Nicht in unserer Schule!

Es mag aufgrund der Maßnahmen kein Weihnachtskonzert oder andere Feierlichkeiten geben, doch gar kein Weihnachten zu feiern – das kommt für die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Sacre Coeur Pressbaum nicht infrage. In den letzten drei Wochen vor Schulschluss gibt es einen Dekowettbewerb – alle Klassen sind aufgerufen, in der Klassengemeinschaft ihre Räume weihnachtlich zu gestalten und erstrahlen zu lassen.

Die Jury:

Am 22.12. werden die Juroren – das sind die SchülervertreterInnen und 3 weitere Lehrpersonen – alle Klassen begutachten und die Gewinner nominieren. Für die jeweils ersten drei Sieger der Unter- und Oberstufe warten Geldpreise, die in Abstimmung mit der Direktion je nach Entscheidung der Klassen verwendet werden können.

Viel Spaß beim gemeinsamen Gestalten!

Euer Marvin

Kalender 2022

Die 8c hat sich mit den fünf Sacré Coeur Zielen auseinandergesetzt und diese mit Bildern und Reflexionsimpulsen zu einem Kalender zusammengestellt.

Diese Kalender im A4-Format werden ab Montag für 12€/Stück verkauft und damit wird unsere Partnerschule in Jinja, Uganda, unterstützt.

Die Kalender können direkt bei Prof. Aichelburg oder in der 8c erworben werden.

Spaß im Schnee

Die 3.Klassen beim Sackerlrutschen im Sportunterricht. Sie hatten sichtlich Spaß. /stb