Autor: haraldstrauss

WILLKOMMEN IM NEUEN SCHULJAHR!

Wir dürfen Ihnen nachstehend einige Informationen über die erste Schulwoche zukommen lassen:

 

Montag, 4.9.2017
08.20 Uhr Unterrichtsbeginn der 2.-8. Klasse, KV 1. bis 4. Stunde
08.30 Uhr Beginn der Wiederholungsprüfungen
10.00 Uhr Beginn Messe (je nach Wetterlage im Birkenhof oder Turnhalle). Wir laden auch die Eltern sehr herzlich dazu ein!
12.05 Uhr Unterrichtsende 2.-8.Klasse

14.00 Uhr Unterrichtsbeginn der 1.Klassen mit Gottesdienst – danach KV-Stunde
16.00 Uhr Unterrichtsende der 1.Klassen

12.05-18.05 Uhr Nachmittagsbetreuung (provisorisch eingerichtet – bitte nur bei dringendem Bedarf)

 

Dienstag, 5.9.2017
Wiederholungsprüfungen
08.20-12.05 Uhr Unterricht (KV-Stunden) für alle Klassen
12.05 Uhr Unterrichtsende für alle Klassen
12.05-18.05 Uhr Nachmittagsbetreuung (provisorisch eingerichtet – bitte nur bei dringendem Bedarf)

 

Ab Mittwoch, 6.9.2017
Unterricht nach Stundenplan inkl.Nachmittagsunterricht
Regulärer Start der Nachmittagsbetreuung

 

Wir freuen uns auf ein schönes, gemeinsames Schuljahr!

Besuch im Pflegeheim Sene Cura

Gemeinsam mit Klassenvorstand Prof. Brenner besuchten zehn Schülerinnen und Schüler der 7A das Pflegeheim „Sene Cura“ in Pressbaum, um einen Nachmittag mit den dort lebenden BewohnerInnen zu verbringen.weiterlesen

Einmal Lille – Wien, bitte!

Mutige Maturanten: Im Februar war Matthieu von unserer Partnerschule Thérèse d’Avila zehn Tage lang Gast bei Elias und seiner Familie, um vor seinem Bac in Deutsch noch einmal ganz in die Sprache einzutauchen. weiterlesen

Wintersportwoche der 3. Klassen

Von 28.01. bis 03.02.2017 verbrachten unsere dritten Klassen eine wunderschöne Wintersportwoche im Club Kitzsteinhorn in Zell am See.

Egal ob für die Alternativgruppe, die unter anderem Schneeschuhwandern und Langlaufen ging oder für die Schifahrer und Snowboarder, die jeden Tag über die tollen Pisten des Skigebiets Schmittenhöhe carvten, die Woche war für alle ein unvergessliches Erlebnis.  Auch das Quartier bot zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten, etwa zum Trampolinspringen, Beachvolleyballspielen oder Klettern auf einer fast 20m hohen Wand.

An einigen Abenden gab es zusätzlich noch Programm, wie eine Disco, bei der ausgelassen getanzt wurde, oder ein gemeinsames Spiel, welches uns schwierige Rätsel lösend durch das ganze Gebäude führte.

Am letzten Abend gab es dann noch eine Olympiade, in der die vier Klassen in lustigen Disziplinen jeweils gegeneinander spielten.

Danach mussten wir schon wieder packen und nach Hause fahren.

Die Woche war ein voller Erfolg, wie das von Prof. Steiniger zusammengestellte Video eindrucksvoll beweist.

Bericht von Elisabeth Wiesholzer 3D

Besuch im Theater

Am 14. Februar 2017 besuchten die 5B und 6A im Rahmen des Deutschunterrichts mit Frau Prof. Lischka und Frau Prof. Baliko die Theatervorstellung „Antigone“, geschrieben von Jean Anouilh, am Gymnasium St. Ursula, 1230 Wien.weiterlesen

Ein großes Dankeschön

Von der „Assoziation Schloss Banffy – Hilfe zur Selbsthilfe in Rumänien“, die mit den Spenden unserer Adventkonzerte unterstützt wurde,  haben wir untenstehendes Schreiben erhalten. Wir möchten den Dank gerne an alle Besucherinnen und Besucher der Konzerte weitergeben!

Dankeschön Pressbaum

Eistraum auf dem Rathausplatz

Turnunterricht einmal ganz anders: Gemeinsam mit den Professorinnen Fiala und Tindl fuhren Schülerinnen unserer 7. Klassen nach Wien. Das wunderbare Ambiente des Rathaus-platzes lud dazu ein, die Eislaufkünste zu präsentieren und zu verbessern. Es war ein sehr gelungener und unterhaltsamer Nachmittag!

Mag. Daniela Tindl