Jun 222015
 

Wie schon im letzten Schuljahr konnten Laetitia Perreaux und Sebastian Zeilinger aus der 4A das Landesfinale der  Schoolchallenge für sich entscheiden, knapp vor Katharina Weisel und Laurenz Wagner aus der 4C. Ebenso erfolgreich waren Adriana Nicolescu und Jonas Dvorsky aus der 3A. Sie konnten sich gegen eine Vielzahl teilnehmender Teams aus ganz Niederösterreich durchsetzen!

SC 6

Die Siegerteams zusammen am Stockerl

Die Schoolchallenge bestand heuer aus den Bewerben Slackline, Freerunning, HipHop und Dodgeball. Ein Parcours, bestehend aus den genannten Sportarten musste möglichst schnell absolviert werden um ganz oben am Stockerl stehen zu können. Durch das intensive Training im Vorfeld schafften es die Schülerinnen und Schüler 2 von 3 Alterskategorien zu gewinnen! Eine beachtliche Leistung, denn in den genannten Sportarten hatten die wenigsten Schülerinnen und Schüler Vorkenntnisse, es starteten quasi alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Null. Mit gezieltem Training, Talent und Ehrgeiz haben die Schülerinnen und Schüler aus dem Sacré Coeur bewiesen, dass sie sich gut auf geforderte Aufgaben einstellen und fokussieren können!

2 Klassen waren mitgereist, um die Wettkämpfer lautstark zu unterstützen. Sie konnten beim ebenfalls stattfindenden Actionday mehr als 20 Sportarten ausprobieren. Eine tolle Veranstaltung, bei der alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer den ganzen Vormittag wirklich aktiv waren!

SC3

Tolle Unterstützung durch die Fans!

 

 

SC 4

Felix Frenzl beim Freerunning am Actionday

 

SC 2

Paul Strasser versucht sich an der Kletterwand

 

SC 1

Jonas und Luis starten gleichzeitig an der Slackline

 

Sorry, the comment form is closed at this time.