Okt 162012
 

Als Höhepunkt der 1. Young Science Tagung am 28. Juni 2012 verlieh der Bundesminister für Wissenschaft Karlheinz Töchterle erstmals das Young Science-Gütesiegel an 15 österreichische Schulen.

Das Gymnasium Sacré Coeur Pressbaum erhielt durch folgende Begründung der Jury das Gütesiegel:

„Mittlerweile ist das BG/BRG Sacré Coeur nicht „nur“ Forschungspartnerschule, sondern ein eigener Forschungsstandort für die Langzeitbeobachtung der Auswirkungen des Klimawandels auf heimische Singvögel. Ausgehend von einem Projekt hat sich im Sacré Coeur ein umfassendes Forschungsvorhaben entwickelt, das zahlreiche Fächer und Jahrgänge einbindet. Schüler/innen beschäftigen sich mit verschiedensten Forschungsaspekten und arbeiten seit letztem Jahr auch mit internationalen Partner/innen zusammen.“

Wissenschaftliche Forschungspartner/innen:

•Veterinärmedizinische Universität Wien, Konrad-Lorenz-Institut für Vergleichende Verhaltensforschung

•Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft

•Slowakische Akademie der Wissenschaften

Gütesiegel

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und werden voll Elan weiterarbeiten.

Die 1. Sparkling Science Tagung stand unter dem Motto „Schulen als Forschungspartner?“ Die Gestaltung war äußerst kurzweilig durch Projektpräsentationen und einen spannenden Vortrag von Prof. Hengstschläger mit dem Titel „Die Individualität der nächsten Generation als Motor für Innovation“. Am Nachmittag waren unterschiedliche Workshops zu besuchen, wobei auch Johanna Aman und Alexandra Molling teilnahmen. Im Plenum wurden die Ergebnisse der Workshops präsentiert. Als Abschluss und Höhepunkt der Tagung wurden die Gütesiegel vom Herrn Bundesminister überreicht.

Am 17. 9. 2012 fand der 1. Internationale Sparkling Science Kongress in Wien statt, an dem ebenfalls Vertreter des Gymnasiums teilnahmen.

Sorry, the comment form is closed at this time.